Nord Nord Ost

 

 
 
 
 
Annette Pussert | Nord Nord Ost
 
Roman | ISBN: 978-3-86286-050-0
Hochwertige Klappenbroschur | 156 Seiten | 14,90€ (D)
 
 
* * *   Release: 22.06.2016   * * *
 
 
 
  
Spielerisch lässt sich auf der Landkarte jener Ort erreichen, an dem alles begann …
 
 

Inhalt_

 


Das Zerbrechen ihrer Beziehung zu Iris und der Tod ihrer Großmutter Auguste werfen Studentin Hanna aus der Bahn. Ihre Sehnsucht nach einer konstanten Koordinate führt ins einstige Westpreußen. Dort spürt Hanna ihren Wurzeln nach, fahndet wie Auguste drei Jahrzehnte zuvor nach etwas Unverändertem, etwas Unvergänglichem. In präziser und doch poetischer Sprache sind in »Nord Nord Ost« drei Erzählebenen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verwoben.


 
Über_

Das Sujet von Liebe und Schmerz zwischen Geliebten, Generationen und auch Nationen prägt den atmosphärisch dichten Roman um Verdrängen und Vergebung. Zwischen die Kapitel gesetzt: lebendige Beschreibungen biblischer Motive des Malers Caravaggio, die die Frage nach Gut und Böse akzentuieren. 

Annette Pussert gelingt es, ein packendes Band zwischen drei Ebenen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu knüpfen. Und zeigt – gerade auch im Kontext aktueller Debatten – warum Geschehenes nicht vergessen gehen darf, Schweigen gebrochen werden muss.
 
 
 
 

 

 
Aus 158 Einsendungen wählte das Kuratorium »Nord Nord Ost« zu einem der 30 Kandidaten für die HOTLIST 2016.