GreenSinn

 

 
 
Hanna Roßmanith | GreenSinn
 
Roman | ISBN:978-3-86286-003-6
Hochwertig broschiert | 100 Seiten | 8,90€ (D)  4,10€ (D)
 
 
 
Irgendetwas hatten sie getrunken. Aus einer wunderschönen, sechseckigen, länglichen Glasflasche. Mit glasklarem Inhalt: Eine Art Schnaps, wie sie meinten. Und innerhalb weniger Minuten färbte sich ihre Haut, färbten sich ihre Haare, ihre Fingernägel, färbten sie sich: Grün.
 

 

 
 
 
Inhalt_
Lula und Net sind verliebt. Alles könnte rosa sein. Doch ihre Vergangenheiten stehen zwischen ihnen. Wer hat sich nicht schon mal bei der Partnerwahl die Finger verbrannt und ist deshalb vorsichtiger geworden? Da stolpert Lula über die Zeitungsannonce des "Gott" Xerx, der mittels Seelen-Workshop die Lösung verspricht. Lula und Net wagen das verrückte Experiment. Aber ob sie sich danach noch grün sind?
 
 
Über_
Hanna Roßmanith nimmt in ihrem Debütroman den Leser mit auf eine turbulente Fahrt in das Innenleben einer Österreicherin und eines Deutschen, die sich Ihrer Vergangenheit stellen müssen, wenn sie sich gegenseitig finden wollen. Und nimmt en passant die 68er mächtig aufs Korn.
 
 
 
 
 
Hanna Roßmanith hat mit ihrem Debüt ein wunderschönes Buch geschaffen, das den Leser in einen Bilder- und Farbenrausch zieht.
lovelybooks
 
GreenSinn geht der Frage nach: Wie oft kann man wieder von vorne anfangen? Allerdings geht es in dem Buch nicht immer mit rechten Dingen zu. Schon der Titel deutet an, dass irgendetwas grün wird [...] und dann beginnt eine turbulente Seelenfahrt...
Kleine Zeitung, Graz