Anthology der Gier

 

 
 
Anthology der Gier
 
Anthologie | ISBN:978-3-86286-015-9
Hochwertig broschiert  | 68 Seiten in Farbe | 12,00€ (D)

 
 
Limited Edition [500]_
Nur 500 Exemplare, jedes davon handschriftlich durchnummeriert, wurden von dieser Anthologie gedruckt. So ist sie nicht nur ein ausgesprochen erlesenes, sondern auch exklusives Sammlerstück.

 

 
 
 
 
 
Inhalt_
Vierzig Künstler präsentieren ihre Visionen zum Stichwort Gier. So unterschiedlich die Künstler, so facettenreich ihre Werke: Vom Krimi über Kurzromane und Gedichte bis hin zu Fotokunst.
 
Autoren_
Marc Antonio, Thomas Backus, Susanne Bohne, Simon Bolz, CCBieling, Eure Atomlobby, Marlene Geselle, Ragnar Gischas, Bernadette Gruber, Sebastian Heim, Jürgen Heimlich, Pierre Heinen, Daniela Herbst, Thomas Kaah, Doris Köhler, Anna König, Katja Kulin, Alf Leue, Sebastian Linck, Lina Lindorf, Susette Mantzel, Tom Midashof, Thomas Nommensen, Fabian Neidhardt, David Neuhäuser, Rainer Nocht, Susanne O'Connell, Susanne Öhrig, Lisa Paetow, Michael Pick, Martin Piekar, Carsten Pohl, Jörg Reinhardt, Barbara Schilling, Sarah Schmitz, Ursula Schröder-Zeuch, Xóchil A. Schütz, C. Alex Smolan, Ulf Thiemann, Sebastian Wenzel.
 
             
 
   
 
 
Das 64-seitige Büchlein bezaubert vor allem wegen der ganz unterschiedlichen Dar-
bietungen von Gier: Gedichte, Grafiken, Kurzgeschichten, Denkanstößen.
Succulture